Hallenturnier: Fielmann-Cup 2019

Am Wochenende stand für uns der HSG 404-Fielmann Cup in Lütjensee auf dem Programm.
Das letzte Turnier vor dem Saisonstart wollten wir nochmal nutzen das Erlernte zu testen.
Aufgrund einer Mannschaftsabsage teilten wir unseren 15 Mann starken Turnierkader in 2 Mannschaften auf.
Nach Spielen gegen den AMTV Hamburg (Oberliga HH), die Mecklenburger Stiere (Landesliga MV) und den Lauenburger SV (Süd/Ostsee-Liga), die wir leider deutlich verloren,konnte noch ein verdienter Sieg für beide Mannschaften gegen den VfL Geesthacht notiert werden. Im direkten Duell Mannschaft 1 gegen 2 konnte sich letztendlich Mannschaft 1 mit 11:9 durchsetzen. Das Spiel war jedoch bis zum Schluß offen und Mannschaft 2 haderte mit der eigenen Chancenverwertung.

Die Trainer sind froh über einen ausgewogenen Kader zu verfügen. Das lässt für die Saison hoffen.

Der Mannschaftszusammenhalt ist jetzt schon Weltklasse!

Am Wochenende beginnt für uns dann die Saison gegen
den TSV Pansdorf!

Anwurf: 14.15Uhr, Mön Halle, Ratekau

Autor: Trainer Patrick (via Facebook)